Städtetouren
Schreibe einen Kommentar

7 THINGS TO DO IN LEIPZIG

Ein schönes Intermezzo in Leipzig ist zu Ende. Ich habe für euch natürlich wieder meine besten Tipps für ein Kurzaufenthalt in dieser City zusammengestellt.

1. HOP ON – HOP OFF

Für einen Überblick über die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten lege ich euch eine „Hop on-Hop off Tour“ mit den typischen Doppeldeckerbussen ans Herz. Nicht nur  große Metropolen wie London haben diesen Touri-Service, auch Leipzig hat einiges zu bieten.

IMG_0054

2. BESUCHT DAS VÖLKERSCHLACHTDENKMAL!

Das Panorama in 91 Meter Höhe ist wirklich großartig und die 8 Euro Eintritt für Erwachsene sind echt ok für diesen grandiosen Weitblick über ganz Leipzig. Zusätzlich könnt ihr im angrenzenden Forum 1813 in die Geschichte um Napoleon und die Völkerschlacht eintauchen.

vks_denkmal

3. SCHLENDERT DURCH DIE INNENSTADT

Hier liegen die Moderne mit der Leipziger Uni und die Geschichte mit der Nikolaikirche in unmittelbarer Nähe. Es gibt also viel zu entdecken. Leipzig ist auch eine tolle Stadt zum shoppen. Ihr findet auf der Nikolaistraße neben zahlreichen großen Ketten auch einzigartige Stores wie das Leipziger Allerlei mit typischen Ostprodukten. Essen, trinken, feiern und das Leben genießen könnt ihr im Barfußgässchen. Eine süße, kleine Restaurantmeile gegenüber des alten Rathauses, die zum Flanieren genial geeignet ist.

uni

4. LEGT EINEN STOPP AM „COSSI“ COSPUDENER SEE EIN

Er ist riesig, super klar und es gibt einen schönen Sandstrand mit Beachbars und Chillout-Liegen. Rund um den See kann man herrlich spazieren gehen, joggen, Fahrrad fahren oder inlinern. Im Sommer ist er perfekt für Badespaß, Bootfahren und Co. Darüber hinaus schließen sich hier zahlreiche ehemalige Tagebaurestlöcher zum großen Leipziger Neuseenland zusammen. Ein hübsches Fleckchen Natur zum Entspannen und Seele baumeln lassen.

IMG_0068

5. PADDELT MIT DEM KANU DURCH DAS VENEDIG DES OSTENS

Vom Stadthafen oder dem Rennbahnsteg aus, könnt ihr Leipzig per Kanu oder Motorboot erkunden. Wusstet ihr, dass die Stadt mehr Brücken hat als Venedig?! Lasst euch diesen Anblick nicht entgehen und begebt euch aufs Wasser!

6. ESST EINE ORIGINAL LEIPZIGER LERCHE

Das traditionelle Gebäck aus Mürbeteig und einer Füllung aus Mandeln und Nüssen ist superlecker und eignet sich auch toll als Mitbringsel. Zu kaufen gibt es das kleine Teilchen z.b. in der Bäckerei Lukas, die in Leipzig allgegenwärtig ist.

IMG_0063

7. NUTZT DIE MUSEEN MIT FREIEM EINTRITT

Mitten in der Stadt gibt es das Zeitgeschichtliche Forum. Werft dort definitiv einen Blick rein, denn der Eintritt ist kostenlos und die Ausstellung über die Nachkriegszeit, die deutsche Teilung und Wiedervereinigung ist super interessant. Das Gleiche gilt für das Stasi-Museum „Runde Ecke„.

IMG_0041

Wie Goethe schon sagte: „Mein Leipzig lob‘ ich mir! Viel Spaß!

IMG_0044

Einen Restaurant-Tipp habe ich hier auch noch für euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.